Success Story: Origami Solar

    "Das Team von Welser Profile arbeitet professionell und lösungsorientiert. Von ihm haben wir stets wertvolles Feedback zur praktischen Umsetzbarkeit unserer Entwürfe erhalten und wie wir unser Produkt weiter verbessern können. Welser Profile ist der ideale Partner für eine rasche und zielgerichtete Realisierung der dringend notwendigen Energiewende."

    Gregg Patterson
    CEO | Origami Solar

    Auf einen Blick

    icon-welser-contact-lime

    KUNDE

    Origami Solar

    icon-welser-lens-lime

    ANFORDERUNGEN

    Entwicklung und Produktion eines Stahlrahmens für Solarmodule als bessere Alternative zu Lösungen aus Aluminium. Beibehaltung der aktuellen Installationsmethoden zur Gewährleistung eines einfachen, kostengünstigen und reibungslosen Übergangs.

    icon-welser-engineering-lime

    SPEZIFIKATIONEN

    Robustheit gegenüber extremen Witterungsbedingungen, hohe Korrosionsbeständigkeit, einfache Handhabung und Montage an bestehenden Regal- und Trägersystemen.

    icon-welser-quality-lime

    ERGEBNIS

    Ein rollgeformter Rahmen aus Stahl, der im Gegensatz zu Aluminiumprodukten nicht aus Asien importiert werden muss und mit einer besseren strukturellen Performance sowie einer optimierten CO2-Bilanz überzeugt.

    Die Herausforderung

    Der weltweite Trend zu nachhaltigeren Energiequellen lässt den Markt für PV-Solarmodule rasant wachsen. Allerdings ist diese erfreuliche Entwicklung auch mit Hindernissen verbunden. Erstens wird der Rahmen für die Solarmodule meist aus Aluminium gefertigt, obwohl das Material im Vergleich zu Stahl teurer und weniger robust ist. Und zweitens ist die gesamte Solarbranche stark von China abhängig, wo etwa 90 Prozent der Solarmodule und Aluminiumrahmen hergestellt werden. 

    Origami Solar hat mit dem Umstieg auf Stahlrahmen für seine Solarpanele daher eine Lösung angestrebt, die nicht nur eine deutlich höhere Qualität bietet, sondern zugleich die Lieferkette von geopolitischen Faktoren unabhängiger macht. Aufgrund der hohen Komplexität des Produkts war jedoch ein Partner gefragt, der innovative und anspruchsvolle Projekte, von der Planung bis hin zur Umsetzung, kompetent und zuverlässig begleiten kann. Für Origami Solar war Welser Profile somit der naheliegende Wunschpartner und Rollprofilieren von Anfang an das favorisierte Produktionsverfahren. 

     

    Die Lösung

    In enger Zusammenarbeit mit Origami Solar haben wir ein maßgeschneidertes Rollprofil aus Stahl entwickelt, das trotz seiner Komplexität kosteneffizient hergestellt werden kann. Denn das gewählte Verfahren ermöglicht nicht nur das Einbringen von Löchern und Stanzmerkmalen in einem kontinuierlichen Inline-Verfahren, sondern eignet sich auch hervorragend für die Fabrikation großer Mengen in gleichbleibender Qualität. Die CO2-Emissionen werden nun drastisch reduziert und das PV-Modul weitaus besser geschützt als mit einem baugleichen Aluminium-Äquivalent. 

    Persönliche Treffen waren wegen der Corona-Pandemie zwar stark eingeschränkt, die gemeinsame Vision einer besseren Solarindustrie dank moderner Arbeitskonzepte aber dennoch allgegenwärtig. Von anfänglichen Diskussionen über die Machbarkeit eines Stahlprofils über gemeinsame Design-Verbesserungen bis hin zum Bau eines Prototypen und der Optimierung des finalen Rahmens erfolgten die meisten Entwicklungsschritte einfach virtuell. 

    effizient

    Rollformen ist effizienter als Aluminium-Extrusion, da alle erforderlichen Verarbeitungsschritte bereits in einen einzigen Rollformprozess integriert sind.

    günstig

    Rollgeformte Stahlprofile sind äußerst kostensparend und können drei Mal günstiger hergestellt werden als vergleichbare europäische Aluminiumrahmen.

    nachhaltig

    Stahlprofile können unabhängig von den asiatischen Herstellern im Inland produziert werden und ermöglichen einen nachhaltigen und CO2-armen Produktlebenszyklus.

    "Wie kann man einen enormen Wachstumsmarkt wie jenen für Solarenergie möglichst effizient bedienen? Mit Rollprofilen aus Stahl! Sie bieten Unternehmen eine flexibel skalierbare Lösung und damit einen strategischen Kostenvorteil. "

     

    gregg-patterson-ceo-origami  


    Gregg Patterson
    CEO | Origami Solar

    Die Vorteile

    Neben Kosteneinsparungen und verbesserten Materialeigenschaften überzeugen Rollprofile aus Stahl auch durch deutlich mehr Nachhaltigkeit. Denn der CO2-Fußabdruck jedes produzierten PV-Moduls sinkt um beeindruckende 80 Kilogramm, wenn dessen Rahmen aus recyceltem Stahl hergestellt wird statt aus Aluminium. Hier zeigt sich die Relevanz des Fertigungsmaterials und des Fertigungsverfahrens für die Umweltbilanz einer ganzen Branche besonders deutlich. 

    Die Zusammenarbeit von Origami Solar und Welser Profile ist daher weit über dieses Projekt hinaus beispielhaft für eine grüne Zukunft der Energiegewinnung. Sie unterstreicht nicht nur die Wirksamkeit von strategischen Kooperationen, sondern auch die Innovationskraft, wenn Branchenführer ihre Kompetenzen bündeln und nachhaltige Technologien vorantreiben. 


    Die Perspektive

    Origami Solar und Welser Profile haben gemeinsam wichtige Pionierarbeit geleistet und mehrere innovative Produkte für eine grüne Zukunft der Energiegewinnung entwickelt. Wenn die Energiebranche den dringend notwendigen Umstieg von Aluminium auf grünen Stahl vollzieht, sind wir bereit!

    Über Origami Solar

    Origami Solar hat die Abhängigkeit der Solarindustrie von Aluminiumrahmen beseitigt und eine bessere Alternative entwickelt. Dies ermöglicht nicht nur eine drastische Verringerung der Umweltbelastung (CO2-Emissionen) und Kosteneinsparungen, sondern auch den Aufbau einer weltweiten Produktion im Inland. 

    Hier geht's zur Website →

    Wie wäre es mit grünem Stahl für Ihr nächstes Projekt?

    Fragen Sie einfach unsere Experten!